fotos

Künstler - Index
Um mehr von den Veranstaltungen zu sehen müsst Ihr auf die Bilder klicken !!!
Veranstaltungsreihe: Klangforscher

Konzert mit Nova Huta
after show party mit DJ Big Nick Nike Neils

- musikalischer Erbauftrag von Vrantislav "Bambij" Robot
Die Legende: Ende des Jahres 1992 erhielt der Hamburger Klangforscher Reznicek ein Paket von seinem alten Onkel Vrantislav aus Polen, welches eine kleine Casio-Orgel und einen Brief enthielt. Reznicek sollte, so der Brief, die 99 in der Orgel gespeicherten Kompositionen seines Onkels der Welt erhalten und, mehr noch, mit seinen Möglichkeiten Vrantislavs Visionen verwirklichen, welche sich dieser Zeit seines Lebens nur in den Freiräumen des Geistes erbauen konnte.

Nova Huta
Freitag, 8. November 2002
Am Freitag, dem 15. November 2002 gab es die MagentaFilmNacht

Premiere der Filme "Schwarz" von Marco Gadge, "Nachbarn" und "Gefangen" von Renè Jacob, "
TV - Games" von Manuel H. Noll

So skurril die Geschichte von SCHWARZ uns doch erscheinen mag, so schnell könnte sie doch jeden von uns treffen, wer schon einmal das Abenteuer Wohngemeinschaft erlebte durfte oder noch lebt.

Marco Gadge
Flyer
Samstag, 16. November 2002
Live Undercroft
(Chile, Trash / Death - Metal)
+ Stone Cold Black
Während viele Bands nur davon reden, Familie und Freunde hinter sich zu lassen, einfach loszuziehen und nur für ihre Musik zu leben, haben die aus Chile stammenden UNDERCROFT die Chance ergriffen und ernst gemacht. Die Rede ist nicht etwa von einer Tour, sondern von der Existenz-Aufgabe in Südamerika, um in Europa alles in die Waagschale zu werfen und UNDERCROFT über die "alte Welt" kommen zu lassen!
Mit ihrer brachialen Metal- Mixtur, die ganz offensichtliche Death- und Trash-Metal-Einflüsse in sich birgt, entfalten UNDERCROFT in ihren Songs eine pulverisierende Kraft, die an die besten Zeiten von SEPULTURA, PANTERA und SLAYER erinnert.
El Guapo
mi amante präsentierten am 23. November2002 live El Guapo (Washington / USA) und als Support the a.m.thawn
El Guapo stehen in der Tradition von Avantgarde-Art-Punk-Bands wie Wire, Suicide und Pop Group. Zwar spielen hier auch Gitarre, Bass und Schlagzeug eine Rolle, aber mit Drumcomputern, Keyboards, Accordion und sonstigem Instrumentarium wird hier ein aufregender eigenständiger Sound hergestellt, der auf eine grossartige Live-Band schliessen lässt.
Am 26. November begannen unsere norwegischen Tage mit Mensen.
Die Wikinger Göttinen aus Norwegen
Glühend heißer Rock'n Roll zwischen 77, Runaways, Donnas und Girlschool.

Fotos: Nancy Eggeling

Am 30. November waren die Norweger King Midas wiedermal zu Gast in Magdeburg.
Support waren an diesem Abend Eskimobaby

powered by Rainer@Miszverstaendnis